Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Color has a deprecated constructor in /homepages/22/d38144611/htdocs/2016/templates/gantry/features/color.php on line 11
Tierhimmel
CORONA-HINWEIS: Unsere Parks haben täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet und es ist keine Voranmeldung nötig. Bitte halten Sie sich an die Corona-Regelung im Park. Hunde an der Leine sind erlaubt.

search

Ais

Wolf Ais

Ais, geboren 07.05.2006

Der körperlich kräftigste Wolf des Rudels Ais war zugleich der tapsigste. Als leidenschaftlicher Bärenpo-Zwicker begab er sich dabei häufig in Gefahr und hat den „Ernst des Lebens“ nie so richtig begriffen.  Von seinen Geschwistern wurde er deshalb so manches Mal gemobbt. An seinen zwei zerknautschten Ohren konnte man Ais sehr schnell von den übrigen Wölfen im Wald unterscheiden.

gestorben 2019

Akela

Wolf AKELA

Akela, geboren 07.05.2006

Mit seinem grau gefärbten Fell unterscheidete sich Akela auffallend vom Rudel. Er war zudem wesentlich schlanker gebaut als Ais und hatte nur ein Knickohr. Auch im Wesen unterschieden sich beide Brüder deutlich voneinander. So ging Akela  mit mehr Ernsthaftigkeit und Bedacht durch das Leben. Außerdem begann er nur ganz selten einen Streit. Bei Rangeleien jedoch machte er auch gerne mal mit.

gestorben 2020

Milan

Wolf Milan

MILAN, 2005 - 2020

Der scheue Milan bewohnte zusammen mit den Bären Jimmy und Katja die Seniorenresidenz. Oft hielt er sich im Gebüsch versteckt, wodurch er nur mit etwas Geduld und Glück zu beobachten war. Der Name Milan stammt aus dem Slawischen Sprachraum und bedeutet etwa „der Angenehme“ oder „der Freundliche“. Diesen Attributen machte er alle Ehre: seinen Mitbewohnern gegenüber verhielt sich Milan zurückhaltend und ging ihnen aus dem Weg.

 
Geschlecht Männlich
Art Wolf (Canis lupus)
Fellfarbe Grau, Beige, Schwarz
Gewicht 38 Kg
Herkunft Wild- und Freizeitpark Klotten
Problem Aufgabe der Wolfshaltung
Geburt 2005 in Klotten
Parkankunft 08. Juni 2017

Besonderheiten