Alternativer Bärenpark Worbis, täglich geöffnet
Alternativer Bärenpark Worbis
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis
CORONA-HINWEIS: Unsere Parks haben täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet und es ist keine Voranmeldung nötig. Bitte halten Sie sich an die Corona-Regelung im Park. Hunde an der Leine sind erlaubt.

search

Jetzt NEU: die MAIKA Rallye!

Vom BÄRsucher zum Experten!

Interaktiv durch das Projekt WORBIS
Lasst euch von unserer MAIKA durch das Gelände führen und lernt dabei unser Projekt und die Tiere noch besser kennen. Mit MAIKAs Bärenrallye erfahrt viel Wissenswertes und erlebt das Tierschutzprojekt viel intensiver. Wisst ihr zum Beispiel wie ihr unsere Bären auseinanderhalten könnt? Oder welche Aufgabe Herdenschutzhunde genau haben? Kommt also schnell vorbei und holt euch an der Kasse eine Bärenrallye. Vom BÄRsucher zum Experten – lasst euch diesen Spaß nicht entgehen!
Wir freuen uns auf euch!

Anmeldung: keine erforderlich
Dauer: Nach Lust und Laune
Kosten: 1,50-€ pro Bogen/Lösungsbogen (zzgl. Eintritt)
Altersgruppe: alle Altersgruppen, kleinere Kinder mit Anleitung

Weiterlesen ...

Werdet Bärenretter – und seht gut dabei aus!

Bärenshop

Die Corona Kriese hat auch bei uns starke Schäden hinterlassen, aber wir werden uns von diesen wirtschaftlichen Schäden nicht einschüchtern lassen! Daher gibt es nun exklusiv in unserem brandneuen Online Shop jede Menge bärenstarke Kleidung und Accessoires für kleine und große Bärenretter. Und genau das seid ihr, wenn ihr bei uns einkauft, denn ihr unterstützt damit direkt unseren aktiven und nachhaltigen Tierschutz!

Klingt gut, aber was passiert denn eigentlich mit dem Geld?

Wir erhalten zahlreiche Anfragen zur Übernahme von Tieren aus der ganzen Welt. Durch das finanzielle Desaster von COVID-19 werden es sogar noch mehr. Fast wöchentlich kontaktieren uns Tierhalter,

Weiterlesen ...

Heute ist Tag der Wölfe

Timberwolf

Seit 2000 ist der Canis Lupus, der Grauwolf, nach gut 150 Jahren endlich wieder in Deutschland heimisch. Ein Erfolg für den Umwelt-, Tier- und Artenschutz – denn genau wie Luchs und Bär gehört auch er in die heimischen Wälder und nicht in Gefangenschaft! Am heutigen 30. April ist der offizielle Tag der Wölfe und dies möchten wir gerne zum Anlass nehmen, um den graupelzigen Vierbeinern eine Stimme zu geben, warum in unserem Tierschutzprojekt Wölfe leben und welchen Effekt sie auf die Bären haben.

AYLA, ADENA und MILAN sind die drei Wölfe, die im Projekt WORBIS leben. Letzterer stammt aus einem...

Weiterlesen ...

Nächste Termine

  • 10.10.2020 Nacht der Wölfe

    Wölfe, sie zu verstehen heißt die Natur zu verstehen. Was können wir von ihnen lernen? Wie gehen wir mit ihnen

    Read More
  • 10.10.2020 Arbeitseinsatz

    Im Oktober heißt es endlich wieder anpacken für den Tierschutz bei unserem bärenstarken Arbeitseinsatz! Schon mal Termin vormerken - nähere Infos

    Read More
  • 11.10.2020 Arbeitseinsatz

    Im Oktober heißt es endlich wieder anpacken für den Tierschutz bei unserem bärenstarken Arbeitseinsatz! Schon mal Termin vormerken - nähere Infos

    Read More
  • 1

Folgen Sie uns auch auf: