CORONA-HINWEIS: Unsere Parks haben täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet und es ist keine Voranmeldung nötig. Bitte halten Sie sich an die Corona-Regelung im Park. Hunde an der Leine sind erlaubt.

search

Jurka-Kolumne

Ein Wort auf allen Vieren

Ciao und grüß Gott, ihr Lieben! Könnt ihr euch noch daran erinnern, wie ARIAN und AGONIS das Höhlenbauprojekt von ARTHOS weiterbetrieben haben? Dabei scheinen sie eine ganze Menge gelernt zu haben, denn die beiden Bärenmänner haben nun ihr ganz eigenes Projekt gestartet. Wir sprechen hier von einem gut 3 Meter langem Bauwerk. Und das Beste daran – es hält! Auch, wenn ich es nicht beweisen kann, könnte ich fast wetten, dass sie den Feinschliff in puncto Höhlenbaukunst bei mir, eurer JURKA, abgeschaut haben. So oder so ist es schön mitzuerleben, wie die stürmische Jugend ihre Energie in sinnvolle Dinge steckt.

Während die Jungbären aus Albanien zunehmend unterirdisch unterwegs sind, erklimmt die alte Dame DARIA mittlerweile die steilen Hänge der Seniorenresidenz. Was mich besonders freut, denn ich habe noch keinen Artgenossen gesehen, der mit solch einer heftigen Arthrose zu kämpfen hat, wie die Ex-Zoobärin aus Spanien. Bärenstark, wie sie sich entwickelt und dabei ist sie noch kein Jahr hier bei uns im Schwarzwald. Ob ihr Geheimnis darin liegt, dass sie – ganz in südländischer Manier – jeden Tag Punkt 14 Uhr Siesta macht?

In diesem Sinne haltet die Ohren steif, gehabt euch wohl und denkt am Donnerstag mal an die Graupelze BRIX, BRAX, BRANCO, BASCO und BERIX, denn am 30. April ist Gedenktag der Wölfe.

 

 Eure

JURKA