CORONA-HINWEIS: Unsere Parks haben täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet und es ist keine Voranmeldung nötig. Bitte halten Sie sich an die Corona-Regelung im Park. Hunde an der Leine sind erlaubt.

search

JURKA Kolumne 25.05.2020

Jurka-Kolumne

Ein Wort auf allen Vieren

Ciao und grüß Gott, liebe Leute! In diesen schwierigen Zeiten ist es sicherlich nicht immer einfach, die eigenwilligen Anforderungen an jene Ausnahmesituation zu verstehen. Aber das wichtigste ist doch, dass ihr uns wieder besuchen könnt, dass ihr Zeuge von solch herzzerreißenden Momenten werden könnt, wie dem Wiedersehen von ARTHOS und AGONIS.

Ja genau, denn auch die beiden haben sich eine Weile nicht gesehen. Es hat sich einfach aufgrund der Belegung der verschiedenen Freianlagen nicht ergeben. Doch seit dem Wochenende sind sie wieder zusammen und selbst eure JURKA, die schon so gut wie alles gesehen hat,

Weiterlesen ...

JURKA Kolumne 01.05.2020

Jurka-Kolumne

Ein Wort auf allen Vieren

Ciao und grüß Gott, ihr Lieben! Könnt ihr euch noch daran erinnern, wie ARIAN und AGONIS das Höhlenbauprojekt von ARTHOS weiterbetrieben haben? Dabei scheinen sie eine ganze Menge gelernt zu haben, denn die beiden Bärenmänner haben nun ihr ganz eigenes Projekt gestartet. Wir sprechen hier von einem gut 3 Meter langem Bauwerk. Und das Beste daran – es hält! Auch, wenn ich es nicht beweisen kann, könnte ich fast wetten, dass sie den Feinschliff in puncto Höhlenbaukunst bei mir, eurer JURKA, abgeschaut haben. So oder so ist es schön mitzuerleben, wie die stürmische Jugend ihre...

Weiterlesen ...

JURKA Kolumne 20.04.2020

Jurka-Kolumne

Ein Wort auf allen Vieren

Ciao und grüß Gott, liebe Leute! Was war das für ein stilles Osterfest. Klar, man sollte stets das Beste daraus machen und ich will mich über die Ruhe ja auch gar nicht beschweren, aber komisch ist es dennoch. Es ist schon fast eine geisterhafte Leere.

Unsere FRANCA hat diese Zeit jedenfalls genutzt, um nun wirklich auch jede Ecke in ihrer Anlage zu erkunden. Dabei hat sie großes Interesse an der Sandsteinhöhle entwickelt. Die ihr allen Anschein nach allerdings noch nicht 100% nach ihrem Geschmack zu sein scheint, denn mit bärenstarkem Tatendrang machte sie sich daran,

Weiterlesen ...

JURKA Kolumne 13.04.2020

Jurka-Kolumne

Ein Wort auf allen Vieren

Ciao und grüß Gott, liebe Leute! Ostern steht vor der Tür und gerade an solchen Feiertagen merkt man besonders, wer fehlt. Aber ich habe so ein Gefühl, dass genau das, was uns dieser Tage trennt, uns eigentlich enger zusammenbringt. Und auch wenn die Gesellschaft der Zweibeiner momentan nahezu stillgelegt ist, dreht sich die Welt weiter – und wir Vierbeiner mit. Denn es hat mich sehr gefreut zu sehen, wie unsere DARIA, die ja fast 30 Jahre im Zoo lebte und nie Winterruhe halten durfte, jetzt endlich nach 169 Tagen in ihrer Winterhöhle diese endlich verlassen...

Weiterlesen ...

JURKA Kolumne 04.04.2020

Jurka-Kolumne

Ein Wort auf allen Vieren

Ciao und grüß Gott, liebe Leute! Noch immer sind die Besucherwege leer und ich muss euch gestehen, die anderen Vierbeiner und ich wollen uns über die ungewohnte Ruhe gar nicht beschweren. Geht es euch da ähnlich? Findet ihr in diesem chaotischen Ausnahmezustand ein wenig Ruhe für euch, vielleicht sogar etwas Kraft?

Unsere DARIA, die ehemalige Zoobärin, lässt sich zum Beispiel dieser Tage nicht viel blicken. Mal einen kurzen Moment schaut sie aus der Höhle, schnappt sich etwas Fenchel, einen Salatkopf oder eine Tatze Karotten, aber dann ist sie auch schon wieder verschwunden. Es freut mich,

Weiterlesen ...

JURKA Kolumne 13.03.2020

Jurka-Kolumne

Ein Wort auf allen Vieren

Ciao und grüß Gott, liebe Leute! Wisst ihr eigentlich, bei welchen Instinkten wir Bären meistens die Nase vorne haben? Genau! Wenn es ums riechen geht. ARTHOS hat dies erst kürzlich auf eindrucksvolle Weise gezeigt, denn er hat es geschafft, den geheimen Fleischbunker der Wölfe ausfindig zu machen. BRIX, BRAX, BERIX, BRANCO und BASCO haben natürlich alles daran gesetzt, ihre Speisekammer zu verteidigen, allerdings ohne Erfolg. ARTHOS, dreist wie er ist, hat ihnen den ganzen Vorrat ausgegraben und ausgeräumt. Aber den dickbäuchigen Graupelzen schadet das nicht, die könnten ruhig zum Frühjahr hin auf ihre schlanke Linie...

Weiterlesen ...

JURKA Kolumne 06.03.2020

Jurka-Kolumne

Ein Wort auf allen Vieren

Ciao und grüß Gott, liebe Leute! Kann es sein, dass er jetzt wirklich kommt, der Frühling? Ich glaube schon. Denn meine Artgenossen und ich spüren diesen anbahnenden Tatendrang, der uns Bären aus den Höhlen lockt. Das gilt natürlich auch für ARIAN und AGONIS, die das freundliche Wetter für ausgedehnte Kletteraktionen nutzen. Mit größter Freude marschieren sie die Fichten hoch und runter, AGONIS gar fast bis in die Spitzen.

Entsprechend verwundert war ich, als ich sie statt oben in den Bäumen, unten auf dem Boden sah. Bei näherer Betrachtung vielen mir ihre dicken Bäuche auf, die...

Weiterlesen ...

JURKA Kolumne 28.02.2020

Jurka-Kolumne

Ein Wort auf allen Vieren

Ciao und grüß Gott liebe Leute! Da dachten wir eigentlich, dass die stürmischen Zeiten schon vorbei seien, aber am Freitag zeigte die Natur einmal wieder, wer das Sagen hat. Aber meine Unwetter erprobten Zweibeinerfreunde der Grünkutten hatten Glück im Unglück, denn der Schaden vom umstürzenden Baum hielt sich in Grenzen. Dennoch zerrt es gewaltig an den Kräften, immer wieder vom Winde verweht zu werden. Eine Sache übrigens, vor der unser sonst so sensibler AGONIS wohl keine Angst zu haben scheint. Mein junger Artgenosse geht wieder furchtlos seiner Lieblingsbeschäftigung nach – er klettert in die höchsten...

Weiterlesen ...

JURKA Kolumne 21.02.2020

Jurka-Kolumne

Ein Wort auf allen Vieren

Ciao und Grüß Gott, liebe Leute! Der Frühling naht mit großen Schritten und wenn ihr einen flauschigen Vierbeiner seht, der tiefenentspannt die Sonne genießt, dann bin ich das. Klar, gerade nach der langen Ruhe im Winter und jetzt bei all den Frühlingsgefühlen mag der ein oder andere einen gewissen Tatendrang an den Tag legen, aber ich denke mir wozu? Warum nicht noch ein wenig das Wetter genießen und dem Gras beim Wachsen zusehen? Wenn ich mir da im Gegenzug die Wölfe wie BRIX und BRAX so ansehe, die wie graupelzige Ninjas durch die Anlagen schleichen,

Weiterlesen ...

JURKA Kolumne 14.02.2020

Jurka-Kolumne

Ein Wort auf allen Vieren

Ciao und grüß Gott, liebe Leute! Eine Woche liegt hinter uns, herrje, daraus kannst du drei machen! Nach dem Hochwasser kam ja ein bezauberndes Winterwunderwetter, dass ich mir dachte, dieser verrückte Schwarzwald, Regen & Schnee, Chaos & Idylle, aber als ich es nachts knacken und krachen hörte, wurde es mir dann doch etwas anders. Nachdem die ersten Bäume in den Zaun fielen, hoffte ich nur noch das Beste. Ihr könnt euch demnach vorstellen, wie mir ein Stein von der Seele fiel, als ich die Grünkutten im Anmarsch witterte. Zum Glück waren sie sofort zur Stelle...

Weiterlesen ...